Einführung in die Astrobiologie

Dozent: Jürgen Schaffner-Bielich

Tutoren: Niklas Ehlert, Nadine Hornick, Michael Wondrak

SS 2017

Vorlesung: Donnerstag 14-16 Uhr, Raum Phys  _0.111

Tutorien: Dienstag 14-15 Uhr, Mittwoch 11-12 Uhr, Freitag 12-13 Uhr, jeweils in Raum Phys 01.114

neues Tutorium Mittwoch 11-12 Uhr in Raum 2.116a+b

Die Anmeldung zu den Tutorien ist nun freigeschaltet und erfolgt über die obigen Links.
Das Modul Astrobiologie umfasst 4CP bei regelmäßiger und erfolgreicher Teilnahme am Tutorium.

Die Lehrveranstaltung ist auch offen für Studenten anderer Fachbereiche.
Sie stellt eine grundlegende Einführung in die Astrobiologie dar und erfordert keine Vorkenntnisse.
Die benötigten Grundkenntnisse in Astronomie, Physik, Chemie, Biologie und Geowissenschaften werden
in der Vorlesung erarbeitet.
Der Inhalt  basiert auf dem Lehrbuch von Alan Longstaff: Introduction to Astrobiology.
Weitere Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Inhalt: Entstehung der Elemente, Chemie im Weltraum, Habitable Erde, Eigenschaften von Leben, Terrestrische Biochemie,
Ursprung des Lebens, Leben im All, Exoplaneten

Die Vorlesung mit den Übungsblättern ist im PhysikPortal (Elearning-Portal) eingestellt, siehe PhysikOnline.

Die Vorlesungen werden auch aufgezeichnet und als eLecture zur Verfügung gestellt, siehe

http://www.rz.uni-frankfurt.de/videoportal

und dann unter eLectures –> 2017 Sommersemester –> FB13-Physik –> Schaffner-Bielich –> Astrobiologie oder direkt unter

http://electure.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/index.php?cat=1&videolist=987