Astronomisches (Pro)Seminar WS2016/17

Dozenten: Luciano Rezzolla, Jürgen Schaffner-Bielich, Armen Sedrakian

Zeit: Mittwoch 13-14 Uhr

Raum: 2.114

Ausgabe der Themen: 19.10. und 02.11. (kein Treffen am 26.10.)

Themenvorschläge:

  • Gravitationswellensignal GW150915 und Schwarze Löcher
  • Tiefes Kühlen von Neutronensternen und Röntgen-binäre Systeme
  • Sterile Neutrinos
  • Dunkle Galaxien
  • QCD Phasenübergang im frühen Universum
  • Baryonische akustische Oszillationen
  • Die Rosetta Mission
  • Mars Missionen: Gegenwart und Zukunft
  • Final spin and recoil velocity in binary black hole mergers
  • Magnetorotational instability in accretion disks
  • Black-hole shadow
  • Boson stars

Termine der Präsentationen: wird mit der Ausgabe der Themen festgelegt

In diesem Seminar wird eigenständig ein Teilgebiet der Astronomie erarbeitet und die Präsentation
in einem Seminarvortrag geübt.

Dieses Seminar kann für das Nebenfach Astronomie im Modul AstroB verwendet werden
oder als Proseminar für den Master in Physik.

Bishergier Stand der Termine der Präsentationen:

30.11. Philip Lakaschus: Korrelationen von baryonischer Materie mit Rotationskurven von Galaxien
21.12. Nadja Kiefer und Paula Hillmann: Komplexe Moleküle im All
18.01. Benjamin Schüller: Die Rosetta-Mission
Jerome Jung: QCD Phasenübergang im frühen Universum
25.01. Simon Lauber und Jan Eric Kroth: Dunkle Galaxien
01.02. Hartmut Lux und Stefan Wystub: Marsmissionen in der Gegenwart und Zukunft

 

Die Vorträge werden in PhysikOnline bereit gestellt.